Die 2. Stufe der Pfadi Rauti setzt sich aus 1 Fähnli zusammen. Jeweils jeden zweiten Samstag findet eine Abteilungsübung mit statt. Wir erleben zusammen spannende Abenteuer, bauen Hütten, machen Postenläufe und OL’s, lernen uns spielerisch in der Natur zurecht zu finden und stellen in einer Verfolgungsjagd auch mal einen bösen Schurken. Für Spannung ist also immer gesorgt. Höhepunkte jedes Pfadijahres sind das Pfingst- (PfiLa) und das Sommerlager (SoLa), welche wir jeweils im Zelt verbringen. In einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Programm können wir unsere Fähigkeiten unter Beweis stellen, bauen Zelte und Türme, kochen über dem offenen Feuer, treiben Sport in einer mal etwas anderen Form und lernen neue Ortschaften kennen. Den Abend lassen wir während einigen besinnlichen Stunden zusammen am Lagerfeuer ausklingen. Jeder ehemaliger Pfader schwärmt heute noch über seine Pfadizeit… baden in einem Stadtbrunnen, Übernachten in einem Luxushotel, vor dem Migros zusammen singen, Freundschaften fürs Leben knüpfen, zusammen lachen, die persönlichen Grenzen kennen lernen und vieles mehr! Aber ja, die Pfadi kann man eigentlich gar nicht beschreiben, sondern man muss sie erleben…deshalb, komm doch einfach vorbei und lerne das Pfadileben und neue Jugendliche in deinem Alter kennen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Hast du auch Lust, solche unvergessliche Momente zu erleben? Dann bist du bei uns genau richtig.

Die Leiter der 2. Stufe geben Dir gerne Auskunft.

Zurück  zur Übersicht