Die Wölfli, so werden die Mitglieder in dieser Stufe genannt, erleben jeweils jeden zweiten Samstag spannende und abwechslungsreiche Stunden. In der Gruppe entdecken wir draussen in der Natur immer wieder Neues, jagen Verbrecher oder spielen unsere eigene Geschichte. Natürlich stehen noch andere Sachen auf dem Programm wie wilde Wasserschlachten, Lagerfeuerromantik, basteln, baden, wandern, Filmnachmittage und vieles mehr! Die Höhepunkte in einem Pfadijahr sind sicherlich für die Wölfli das Herbstlager (HeLa) und das PfiLa (Pfingstlager). Hier erleben wir während einer längeren Zeit unter einem bestimmten Motto Momente, die immer in Erinnerung bleiben werden. Und wenn du Glück hast, bekommst du ja sogar einen richtigen Pfadinamen! Im Vordergrund steht das Leben in der Gruppe, wo sich jeder einzelner Wolf auf seine Weise einbinden kann. In der 1. Stufe erfahren die Kinder auf spielerische Weise wichtige Grundlagen, die sie auf ihrem weiteren Lebensweg immer wieder antreffen werden. Die Leiter und Leiterinnen, welche alle eine J&S Ausbildung hinter sich haben, gestalten ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Aber ja, die Pfadi kann man eigentlich gar nicht beschreiben, sondern man muss sie erleben…deshalb, komm doch einfach vorbei und lerne das Pfadileben und viele Kinder in deinem Alter kennen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Hast du auch Lust, solche unvergessliche Momente zu erleben? Dann bist du bei uns genau richtig.

Die Leiter der 1. Stufe geben Dir gerne Auskunft.

Zurück  zur Übersicht